+41 77 508 92 96 | +49 162 695 15 97 office@3-dolphins.ch

Tauchsafari

Ägypten ♥ Rotes Meer

Meer Erleben

mehr geniessen

Respektvoll

Abtauchen

Abtauchen

im blauen Paradis

-  Die Touren  -

Exklusiv – Tauchen mit Tiefgang

Foto Tour

Einsteigen leicht gemacht

Wir haben alle mal angefangen!

Der Einstieg in die Tauchsafari-Welt gelingt am besten mit einer entsprechenden Begleitung auf der ganzen Reise. Bei uns ist immer ein Tauchlehrer vor Ort und steht mit Rat und Tat zur Verfügung.

Starter-Touren

Zielgruppe

Einsteiger*Innen!

Anforderungen im Taucherischen:

Mindestens: OWD / CMAS*
oder gleichwertige Aubildung.

Das Angebot kann auch von Tauchvereinen/Clubs genutzt werden für die neu ausgebildeten TaucherInnen. Das MAnagement kann in absprache mit uns entsprechend den Wünschen bez. Tour und Ausbildg angepasst werden. Gerne klären wir in einer pers. Beratung die Anforderungen und Möglichkeiten so wie spezielle Vereinskonditionen!

Anfragen per Mail an:
office (at) 3-dolphins.ch

 

Exclusiver Service

Neben 3 Guides steht auch immer ein/e TauchlehrerIn zur Verfügung auf der Tour.

Tour I (Map 4) 7 Tage im Norden

Nord-Tour

Die Region im Norden bietet viele optimale Tauchplätze für EinsteigerInnen. Von wunderschönen Korallenriffen in moderaten Tauchtiefen – bis 18m – zeichnet sich diese Region auch durch eine eher ruhige Reiseroute aus.

Aktuelle Tourdaten

Foto Tour

Einfach, Genussvoll

Taucheinnen und Taucher die das gemütliche, genussvolle Erlebnis wünschen! Gerne auch Safari Unerfahrene!

Easy-Touren

Zielgruppe

Taucheinnen und Taucher die das gemütliche, genussvolle Erlebnis wünschen!

Anforderungen im Taucherischen:

Mindestens: OWD / CMAS*
oder Equivalente Ausbildung.

  • Mindestens 30 Tauchgänge!
  • Eigene Boje (Pflicht)
  • Logbuchpflicht
  • Sicherer Umgang mit der eigenen Ausrüstung!

Wer noch nie auf einer Safari-Tour war, bekommt eine Boot Specialty Einweisung!

Exclusiver Service

Einzelkabine je Gast!

Maximal 6 Gäste je Zodiac! Wer kennt es nicht, überfüllte Zodiacs!

Boot Specialty (inkl.)

Tour I (Map 4) 7 Tage im Norden

Nord-Tour
Ras Muhammad Marine National Park [7]
Shag Rock [9]
Schaab Ali [10]
Gubal-Inseln [11,12,13]
Schaab Abu Nuhas [14]

Tour 2 (Map 6) 10 Tage im Süden

Süd-Tour Fury Shoal [12]

sind ausgedehnte Riffe 17 km nord-nordwestlich von Ras Banas. Das grösste Riff wird offt Dolphin Reef genannt. Meistens kann man dort überall gut unter Schwärmen von Rifffischen, einzelnen Weissspitzenhaien und riesigen Seeanemonen tauchen. Der äussere Riffrand ist bekannt für Delfine und grössere Haie. Bei Abu Galawa, einem Teil von Fury Shoal, liegt auf der Südseite des Riffs  an dessen Westende das Wrack der Tienstin. Der Rumpf weist ppigen Bewuchs von Stein- und Weichkorallen auf, darunter auch einige grosse Porenkorallen.

Saint John’s Reef [15]
nördlich der sudanesischen Grenze, 26 km südwestlich von Rocky Islet, nimmt eine grosse Fläche mit Korallenblöcken ein, die getrennte Tauchgebiete bilden. Einige haben 8 m seichte  Plateaus, andere fallen auf über 70 m ab, mit Stein-, Weich-, Horn- und Peitschenkorallen, Schwärmen von Barrakudas, Tun- und Fledermausfischen, Süsslippen, Schnapper, Stachelmakrelen und den allgegenwärtigen Haien.

Aktuelle Tourdaten

Foto Tour

Digital im Fokus

Das Angebot richtet sich ausschliesslich an Foto- und Video- Taucher*Innen. Wir bieten professionelles Arbeiten und Platz für das Digitale – Equipment.

Foto-Touren

Zielgruppe

Taucheinnen und Taucher die das digitale Medium lieben. Video-/ und Foto- Kunst!

Anforderungen im Taucherischen:

AOWD mit Deep-Dive / CMAS**
oder Equivalente Ausbildung.

  • 50 TGs plus!
  • Eigene Ausrüstimg
  • Blauwassererfahren
  • Logbuchpflicht
  • Sicherer Umgang mit der ganzen digitalen Ausrüstung!

Exclusiver Service

Einzelkabine je Gast!

Maximal 4 Gäste je Zodiac, so dass deine digitale Ausrüstung gut aufgehoben ist und nicht leiden muss. Wer kennt es nicht, überfüllte Zodiacs!

Eigene Waschbox je Gast!

Multimedia Netzwerk zur Darbietung der Aufnahmen am Abend!

Tour I (Map 4) 7 Tage

Nord-Tour
Ras Muhammad Marine National Park [7] 
Shag Rock [9]
Schaab Ali [10]
Gubal-Inseln [11,12,13]
Schaab Abu Nuhas [14]

Tour 2 (Map 4 & 5) 10 Tage

Nord-Tour Map 4
– Ras Muhammad Marine National Park [7]
– Shag Rock [9]
– Schaab Ali [10]
– Gubal-Inseln [11,12,13]
– Schaab Abu Nuhas [14]

Map 5

Hyndman Reefs [5]
– Salem Express

The Brothers (El Akhawein) [7]
– SS Numidia
– SS Aida II

Aktuelle Tourdaten

Wrack Tour

Magisch & Mystisch

Wracks haben eine magische Anziehung und verlangen auch anspruchsvolle Tauchgänge. Oftmals gehen die Tiefen an das Limit des Sporttauchens auf 40m.

Zusammen geniessen wir die Tauchgänge an den Wracks im Roten Meer.

Wrack-Touren

Zielgruppe

Taucherinnen und Taucher die ausschliesslich Wrack’s betauchen möchten!

AOWD mit Deep-Dive / CMAS**
oder Equivalente Ausbildung.

  • 100 TGs plus!
  • Eigene Ausrüstimg mit aktuellem Revisionsnachweis!
  • Blauwassererfahren
  • Logbuchpflicht

Tour 1 (Map 4) 7 Tage

Gubal-Inseln [11,12,13]
– Bluff Point (NigthDive)
– SS Ulysses
– SS Rosalie Müller

Schaab Abu Nuhas [14]
– Giannis D
– Carnatic
– Chrisoula K
– Olden

Tour 2 (Map 4 & 5) 7 Tage

Map 4

Gubal-Inseln [11,12,13]
– Bluff Point (NigthDive)
– SS Ulysses
– SS Rosalie Müller

Schaab Abu Nuhas [14]
– Giannis D
– Carnatic
– Chrisoula K
– Olden

Map 5

Hyndman Reefs [5]
– Salem Express

The Brothers (El Akhawein) [7]
– SS Numidia
– SS Aida II

Tour 3 (Map 5 & 6) 10 Tage

Map 5

Hyndman Reefs [5]
– Salem Express

The Brothers (El Akhawein) [7]
– SS Numidia
– SS Aida II

Map 6

Fury Shoal [12]
– Tienstin

Geziret Zabargad [14]
– Neptuna
– Russischer Frachter
– Maidan

Tour 4 (Map 4 & 5 & 6) 14 Tage

Map 4

Gubal-Inseln [11,12,13]
– Bluff Point (NigthDive)
– SS Ulysses
– SS Rosalie Müller

Schaab Abu Nuhas [14]
– Giannis D
– Carnatic
– Chrisoula K
– Olden

Map 5

Hyndman Reefs [5]
– Salem Express

The Brothers (El Akhawein) [7]
– SS Numidia
– SS Aida II

Map 6

Fury Shoal [12]
– Tienstin

Geziret Zabargad [14]
– Neptuna
– Russischer Frachter
– Maidan

Aktuelle Tourdaten

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Wrack Tour

Rock on Tour

Wir lieben die Berge, wir lieben die Rock Musik, wir lieben das Tauchen.

Anspruchsvolle Tauchgänge, oftmals gehen die Tiefen an das Limit des Sporttauchens auf 40m. Wracks, Riffe, Strömung – wir nehmen was gerade kommt!

Zusammen geniessen wir die Tauchgänge an den schönen Plätzen im Roten Meer.

Hard Rock-Touren

Zielgruppe

Taucherinnen und Taucher die ausschliesslich Riffe im Blauwasser betauchen möchten!

AOWD mit Deep-Dive / CMAS**
oder Equivalente Ausbildung.

  • 100 TGs plus!
  • Eigene Ausrüstung mit aktuellem Revisionsnachweis!
  • Blauwassererfahren
  • Logbuchpflicht

The Brothers (El Akhawein)

52 km ost nordöstlich von Kosseir, sind zwei aus der Tiefe aufsteigende Inseln. Auf Big Brother [7], nur etwa 400 m lang, steht an der Südwestseite ein Leuchtturm, Little Brother [8] 1 km südöstlich ist aber noch viel kleiner. Die Inseln gehören zum Marin Park. Big Brother bietet an der Südseite grossartiges Wandtauchen; in der starken Strömung gedeihen herrliche Weichkorallen und sind grosse pelagische Fische zu sehen. An der Nordspitze liegen ausserdem zwei Wracks: die 173 m lange SS Numidia, die 1901 sank, ganz im Norden, das obere Ende in 9 m, das Heck in 80 m. Nur 100 m südlich liegt die 75 m lange SS Aida II, die 1957 sank. Die Wrack sind dank der starken Strömung mit herrlichen Weichkorallen überwachsen. Die Inseln locken u.a. Bogenstirn-Hammerhaie, Silberspitzenhaie und Weissspitzen-Hochseehaie an.

Elphinstone Reef

(Schaab Abu Hamra)
ist ein gestrecktes Riff 9 km vor der Küste unterhalb von Marsa Abu Dabbab, wo es von Haien wimmelt. Auf dem Plateau in 20-25 m an der Südspitze trifft man auf Bogenstirn-Hammerheie und Weissspitzen-Hochseehaie. In der für Sporttaucher unzugänglichen Tiefe hat sich um ein rechteckiges Riffteil eine Legende gebildet – es soll ein Sarkophag sein, das Grabmahl eines Pharaos!

Daedalus Reef

(Abu El Kizan)
das Riff steigt 160 km üd-südöstlich von The Brothers, 83 km vor Marsa Àlam aus der Tiefe auf. Das Riff mit Leuchtturm ist berühmt für seine Haie, besonders Fuchshaie. An der Nordseite findet sich die beste Auswahl der Region an pelagischen Fischen und mehr farbenprächtige Rifffische als bei The Brothers.

 

Aktuelle Tourdaten

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.